ALFA24 – Hotelservice

Wie viel kostet eine Gebäudereinigung?

Es spielt keine Rolle, ob Sie die Reinigungsfirma für Ihr Büro, eine Arztpraxis oder privat für eine Wohnung suchen, Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die Gebäudereinigung einem anderen Unternehmen zu übergeben. Natürlich ist es sehr schwer, Mitarbeiter für die Reinigung abzustellen, da diese eingewiesen werden müssen und auch die Kalkulation der Kosten ist dann unübersichtlich. Aus diesem Grund ist es einfacher, eine externe Gebäudereinigung einzustellen. Doch auch hier möchte man gewiss wissen, wieviel eine Gebäudereinigung am Ende kosten wird.

Dienstleistungen und Kosten

Bei der Gebäudereinigung handelt es sich um eine Dienstleistung. Dabei können natürlich Kosten entstehen. Diese Kosten sind jedoch nicht gleich, da sämtliche Objekte nicht immer auf die gleiche Art geputzt werden können. Daraus entstehen Unterschiede in der Reinigungsart, der Verkehrsfläche und natürlich auch die vorgegebene Zeit. All diese Dinge spielen eine wichtige Rolle, wenn es um die Kalkulierung der Kosten geht.

Reinigungsplan erstellen

Um schnellstmöglich eine Kostenaufstellung für die jeweiligen Dienstleistungen zu erhalten, kann es sinnvoll sein, vorab einen Reinigungsplan zu erstellen und diese dem Gebäudereinigungsunternehmen vorzulegen. So können diese bereits die ersten Kostenkalkulationen durchführen und Ihnen einen sogenannten Kostenvoranschlag erstellen. Mit diesen haben Sie unter anderem die Möglichkeit, mit anderen Unternehmen die Preise zu vergleichen.

Wie setzen sich die Preise zusammen?

Natürlich kommt auch die Frage auf, wie die Preise sich zusammensetzen. Wie bereits erwähnt Können die Preise hier unterschiedlich ausfallen. Sie haben die Möglichkeit, sich die Stundenverrechnungssätze angeben zu lassen. Diese werden von den Reinigungsunternehmen veranschlagt und bilden somit den Grundtarif, um die Kosten zu kalkulieren. Dabei wird der tarifliche Lohn für Gebäudereiniger herangezogen. Je nachdem, wie aufwendig die Arbeiten sind und wie lange die Reinigungskraft benötigt, können die Kosten variieren.

Quadratmeter und Stunde – Kalkulation mit viel Aufwand

Ebenso wird bei der Kalkulation die Reinigungsleistung pro Quadratmeter pro Stunde mit einkalkuliert. Sobald die Leistung höher ausfällt als erwartet, kann ein höherer Stundenverrechnungssatz herangezogen werden. Ein weiterer Bereich, der bei der Preiszusammensetzung eine Rolle spielt, ist die Häufigkeit der Reinigung. Es gibt sogenannte Reinigungsintervalle, indem der Gebäudereiniger vor Ort ist und sich um die Reinigung kümmert. Möchten Sie die Kosten geringhalten, ist es vielleicht sinnvoll ein größeres Reinigungsintervall zu wählen. Größere Reinigungsintervalle bedeuten, dass der Abstand zwischen jeder Reinigung grösser ist. Das kann entweder wöchentlich oder auch monatlich sein.

Durchschnittliche Kosten bei einer Gebäudereinigung

Je nachdem, wo die Reinigung stattfinden soll, können die Kosten bei der Gebäudereinigung variieren. Sie kann innen sowie auch außen durchgeführt werden. Ebenso hat sich herausgestellt, dass es regionale Unterschiede bei der Preisgestaltung gibt.

Damit Sie sich ungefähr vorstellen können, was eine Büroreinigung oder Gebäudereinigung kosten kann, nehmen wir ein Beispiel mit zirka 180 Quadratmeter Reinigungsfläche her. Wir gehen davon aus, dass einmal in der Woche eine Unterhaltsreinigung inklusive einer Teppichreinigung und der Reinigung von Verkehrsflächen durchgeführt wird. Ebenso wird ein eine Reinigung der Sanitäranlagen sowie das Entstauben und Entleeren von Müllbehältern mit einkalkuliert. Hierbei werden Kosten von 100 – 200 € fällig. Möchten Sie nun diese Tätigkeit 5-mal die Woche durchführen lassen, belaufen sich die Kosten auf zwischen 700 und 800 €.

Fassadenreinigung – Kostenkalkulation

Möchten Sie eine Fassade reinigen lassen und gehen wir davon aus, dass diese eine Fläche von zirka 500 Quadratmetern aufweist, müssen Sie mit einem durchschnittlichen Preis von circa 2500€ inklusive Einrüstung und Hebebühne einkalkulieren.

Fensterreinigung – Kostenkalkulation

Auch die Fensterreinigung muss hin und wieder durchgeführt werden. Gehen wir hiervon aus, dass eine Fläche von zirka 300 Quadratmetern anfällt. Hierbei wird ein durchschnittlicher Preis von zirka 600 € veranschlagt. Möchten Sie monatlich die Reinigung von Fenstern durchführen lassen, liegt hier der Preis bei circa 420 €.