Alfa24 – Hotelservice

Welche Reinigungsmethoden gibt es?

Sie wünschen die Reinigung Ihres Büros oder auch Ihre Geschäftsräume? Dann werden unterschiedliche Reinigungsmethoden verwendet. Das kann Nass- oder Trockenreinigung, Polieren und vieles mehr sein. Zahlreiche Definitionen und Reinigungsarbeiten gibt es, beispielsweise um nur den Fußboden vom Schmutz zu befreien. Wichtig ist, dass Sie sich vorab schon einmal einen Überblick verschaffen, was es alles für Fachbegriffe gibt:

Das Kehren

Unter dem Begriff Kehren wird eine manuelle oder maschinelle sowie trockene Entfernung vom aufliegenden Staub und Schmutz verstanden. Diese Tätigkeit wird oft mit einem Borstenerzeugnis, wie Besen, Bürsten oder Kehrwalze durchgeführt. Das Ziel dabei ist, den aufliegenden Schmutz von der Oberfläche zu befreien.

Des Weiteren gibt es das sogenannte Kehrsaugen. Auch hier handelt es sich um eine trockene und mechanische Entfernung vom aufliegenden Schmutz. Dabei wird der Schmutz jedoch abgesaugt.

Das Kehren mit Kehrspänen ist ebenfalls eine Möglichkeit den Boden trocken zu reinigen. Hierbei geht es darum, Sand, Laub oder auch Papierknäuel von der Oberfläche zu entfernen.

Das Polieren

Unter dem Begriff Polieren versteht man auf das sogenannte Bohnern. Es ist eine maschinelle Behandlung mit Bürstenerzeugnissen oder Pads, damit Pflegemittel auf Ihrem Fußbodenbelag aufgebracht werden können. Die Oberflächen sind danach frei von Verkehrsspuren und Absatzstrichen oder Getränkeflecken. Die Optik ist wieder einheitlich und glänzend.

Ebenso gibt es das sogenannte Poliersaugen. Hier geht es darum, das Polieren und eine gleichseitige Staubbeseitigung mit einem Trockensauger in einem Arbeitsschritt durchgeführt wird. Auch hier werden die Verkehrsspuren sowie teilweise haftende Verschmutzungen gleichzeitig beseitigt.

Das Nasswischen

Feuchtwischen ist eine Möglichkeit, den Boden von Staub und Feinschmutz zu befreien. Hierbei wird nur nebelfeucht gereinigt. Besonders Laminat oder Holzböden werden mit feuchtwischen von Unreinheiten befreit.

Das Nasswischen gehört ebenfalls zu den feuchten Reinigungsarten. Hierbei werden haftende Verschmutzungen, wie Getränkeflecke oder Straßenschmutz entfernt. Natürlich wird hierbei oft ein Wischpflegemittel verwendet, so dass nicht nur der Dreck entfernt, sondern danach gleich eine Pflege auf dem Boden aufgetragen wird.

Das Nasswischen kann in mehrere Stufen unterteilt werden. Beim einstufigen Nasswischen wird in einem Arbeitsgang mit mehr oder weniger stark entwässerten Reinigungstextilien gereinigt. Beim zweistufigen Nasswischen ist neben dem klassischen Nasswischverfahren ein weiterer Arbeitsgang mit inbegriffen. Nach dem Wischen wird bereits die überschüssige Schmutzflüssigkeit wieder aufgenommen.

Ebenfalls zum Nasswischen gehört das sogenannte punktuelle Nasswischen. Bei dieser Reinigungsarbeit wird nur eine kleine also eine punktgenaue Fläche gereinigt.

Das Nassscheuern ist ebenfalls eine Möglichkeit mit Borstenerzeugnissen eine manuelle oder maschinelle Reinigung des Fußbodens durchzuführen. Wichtig dabei ist, dass die Oberflächen bereits frei vom Grobschmutz sind.

Das Saugen

Beim Saugen handelt es sich um eine Möglichkeit, aufliegende oder schwach haftende Verschmutzungen mittels eines Staubsaugers zu entfernen. Diese Tätigkeit wird trocken durchgeführt.

Auch das Bürstsaugen gehört hierbei dazu. Hierbei geht es darum, dass mechanische Bürsten den Belag trocken absaugen und von lose über fliegenden oder mechanisch hat einen Schmutz entfernen. Dabei wird eine Bürstensaugmaschine eingesetzt.

Das Shampoonieren

Eine weitere Möglichkeit den Belag von Schmutz zu befreien ist das sogenannte Shampoonieren. Dabei wird eine Shampoo Lösung verwendet, umso Polster oder auch Teppiche zu reinigen. Dabei kann unterschieden werden zwischen Nassshampoo Reinigung und einer Trockenshampoo Reinigung. Wie der Name schon verrät, ist die eine Methode mit nassen Schaum, während die andere Methode mit einem relativ trockenen Schaum durchgeführt wird. Das Ziel ist bei allen beiden gleich:  Es geht darum, tiefsitzende Verschmutzungen zu entfernen.