Alfa24 – Hotelservice

Was kostet eine professionelle Reinigungskraft

Sie sind auf der Suche nach einem Reinigungsunternehmen für Ihr zu Hause oder Büro? Oder Sie möchten vielleicht die Kosten der Reinigungsfirmen vergleichen, um gegebenenfalls den Anbieter zu wechseln? Dann ist es wichtig, herauszufinden, was eine professionelle Reinigungskraft kostet und wie diese Preise sich zusammensetzen. Denn je nachdem, welche unterschiedlichen Anforderungen verlangt werden an dem zu reinigen Objekt, kann der Preis nach Größe, Lage und Nutzungsintensität variieren.

Unterschiedliche Arten der Reinigung beeinflussen den Preis

Doch auch können nicht alle Objekte auf dieselbe Weise geputzt werden. So gibt es andere Reinigungsoberflächen in einer Kantine als beispielsweise in einem Großraumbüro oder Tagungszimmer. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, bereits vorab einen genauen Reinigungsplan aufstellen zu lassen. Das kann Ihre Reinigungsfirma erledigen, wenn diese vor Ort ist und sich die Räumlichkeiten ansieht.

Die Zusammensetzung der Kosten

Damit Sie einen ungefähren Überblick erhalten, wie sich die Kosten zusammensetzen, sollten Sie dabei folgende Punkte beachten. Beim Stundenverrechnungssatz, den unter anderem Ihre Reinigungsfirma veranschlagt, wird ein Tariflohn für den Gebäudereiniger und auch ein Aufschlag für das Unternehmen miteinander kombiniert. Der Aufschlag selbst kann Aufschluss darüber geben, wie hoch die Kosten am Ende sind und mit welchem Preis pro Stunde das Personal arbeitet und abgerechnet wird.

Aber auch die Reinigungsleistung, die pro Quadratmeter und Stunde durchgeführt werden sollen, werden dabei festgehalten. Ist die Reinigungsleistung unverhältnismäßig hoch, kann das wiederum zu einem erhöhten Stundenverrechnungssatz werden.

Das Reinigungsintervall zeigt an, wie häufig die Reinigung durchgeführt wird. Dabei entscheiden Sie, wie oft Ihre Räume geputzt werden. Das kann entweder täglich oder aber auch mit größeren Abständen erfolgen.

Die Berechnung der durchschnittlichen Kosten bei einer professionellen Reinigungskraft

Wie bereits im vorherigen Absatz erwähnt, können die Kosten für eine Innen- oder auch eine Außenreinigung variieren. Die Preise, die nun im Folgenden genannt werden, sind sogenannte Richtwerte. Je nach der jeweiligen Region können dabei unterschiedliche Kosten für die Reinigungsarbeiten anfallen. Grundsätzlich können Sie sich aber merken, dass hier nach Reinigungsaufgabe, Quadratmetern, Zeit und Gesamtaufwand vom jeweiligen Reinigungsunternehmen selbst kalkuliert wird. Es gibt dabei keine festen Sätze.

Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie sich für Ihre konkret gewünschten Reinigungsarbeiten unverbindliche Angebote von verschiedenen professionelle Reinigungsfirmen einholen. Danach können Sie sich für das beste Angebot entscheiden. Bei einer Büroreinigung können beispielsweise bei 180 Quadratmeter Fläche 700 bis 800 € anfallen. Darunter fallen unter anderem Tätigkeiten, wie das Reinigen der Verkehrsflächen und Teppichen, das Entstauben sowie die Säuberung der Sanitäranlagen. Aber auch das Ausleeren der Müllbehälter ist mit dabei.