Alfa24 – Hotelservice

Was ist ein Reinigungskonzept

Schmutz im Büro ist ein No-Go! Deswegen ist vor allem die Reinigung der Büroräume sehr wichtig und wird oft von einer professionellen Reinigungsfirma ausgeführt. Tagtäglich verursachen die Menschen in den Räumen eine sogenannte Kontamination. Diese entsteht aus der Luft und kann sich dann auf den Oberflächen absetzen. Daher ist es umso wichtiger, ein Reinigungskonzept zu besitzen, damit tagtäglich die Böden und auch die Oberfläche mit der richtigen Wischreinigung beseitigt werden.

Mittels einer manuellen Reinigung und speziellen Mops ist es so möglich, die winzigen und unsichtbaren Partikel von den Oberflächen aufzunehmen und zu entfernen. Die Reinigung erfolgt dabei täglich. Viele betrachten die Raumreinigung als zeitaufwendig und lästig und oft werden dabei veraltete Techniken verwendet. Trotzdem ist es wichtig, dass dieser Prozess sorgfältig und präzise durchgeführt wird. Nur so kann gewährleistet werden, dass Sie nicht nur ein sauberes Büro zum Arbeiten besitzen, sondern auch wirklich alle Keime und Bakterien entfernt sind.

Die wichtigen Aspekte bei der Raumreinigung

Natürlich sind eine Raumreinigung und das passende Reinigungskonzept mit Kosten verbunden. Die manuelle Reinigung sollte nach jedem Arbeitstag oder Produktionsprozess durchgeführt werden. Dabei können Sie entweder ein zusätzliches Personal einstellen oder diese Tätigkeit von Ihren Mitarbeitern durchführen lassen. Möchten Sie jedoch Qualität und schnelle Reinigung, dann entscheiden Sie sich lieber für ein Reinigungsunternehmen.

Erstellen Sie sich den richtigen Reinigungsplan

Gehen Sie durch Ihre Büroräume und stellen Sie fest, an welchen Stellen es häufiger schmutzig ist als an anderen. Besonders die Bereiche, die von Ihren Mitarbeitern viel genutzt werden, sollten daher täglich gereinigt werden. Halten Sie dabei alles schriftlich fest, damit Sie später mit der Reinigungsfirma den Reinigungsplan erstellen können.

Natürlich darf der Sanitärbereich bei der Reinigung nicht fehlen. Dieser wird tagtäglich von vielen Menschen genutzt und sollte daher auch bei der täglichen Reinigung mit einfließen. Dabei geht es nicht nur um die gründliche Reinigung der Fliesen und Toiletten, sondern auch das Entfernen von Bakterien und Viren es dort umso wichtiger.

Ablauf mit dem richtigen Reinigungskonzept erarbeiten

Sobald Sie wissen, welche Tätigkeiten wichtig sind und wann und in welcher Reihenfolge diese durchzuführen sein sollten, können Sie nun mit der passenden Reinigungsfirma das Reinigungskonzept erstellen. Dabei entscheiden Sie selbst, wie oft nass oder trocken geputzt werden soll. Möchten Sie gerne die Schreibtische vom Staub befreit haben, die Aktenschränke glänzend sauber und hin und wieder auch durch das Fenster sehen können, dann teilen Sie das dem Reinigungsunternehmen mit. Auch Extrawünsche werden gerne im Reinigungskonzept mit aufgenommen.