Alfa24 – Hotelservice

Was ist die Grundreinigung

Beschäftigt man sich mit dem Thema Reinigung und professionelle Reinigung durch eine Reinigungsfirma, dann fallen viele Fachbegriffe, wie Grundreinigung, Unterhaltsreinigung vieles mehr. Doch was verbirgt sich dahinter? Was kann unter einer Grundreinigung verstanden werden? Wenn Sie gerne die Antwort hierauf möchten, dann sollten Sie gleich weiterlesen. 

Grundreinigung kommt vor der Unterhaltsreinigung

Damit Sie überhaupt eine Unterhaltsreinigung in Auftrag geben können, wird die Reinigungsfirma vorab eine Grundreinigung durchführen. Sie ist die Voraussetzung, dass eine regelmäßige Reinigung in Ihrem Büro durchgeführt werden kann. So lassen sich hartnäckige Verunreinigungen oder auch Abnutzungserscheinungen im Bodenbelag oder auch auf den Polstermöbeln entfernen. Bei der Unterhaltsreinigung fehlt dazu die Zeit, eine intensive Reinigung durchzuführen. Daher wird hierfür eine Grundreinigung empfohlen.

Tätigkeiten bei der Grundreinigung

 Vorab geht es also erst einmal darum, dass die Oberflächen und der Fußboden gereinigt werden. Dabei wird sich Zeit für hartnäckige Verschmutzungen genommen. Das können stark haftende und hartnäckige Schmutzbeläge sein oder aber auch Flecken auf Polstern oder Stühlen. Dafür werden spezielle Reinigungsmittel eingesetzt. Aber auch Ecken, an denen nicht viel gearbeitet wird und bei der Unterhaltsreinigung nicht mit gesäubert werden, können bei der Grundreinigung mit durchgeführt werden. Nach der intensiven Reinigung kommt Ihnen der Bereich wieder wie neu vor.

Wie oft muss eine Grundreinigung durchgeführt werden?

 Während eine Unterhaltsreinigung mehrmals die Woche oder sogar täglich erfolgen kann, sieht es bei der Grundreinigung anders aus. Sie kommt immer dann zum Einsatz, wen eine intensive Reinigung benötigt wird. Ebenso kann diese gebucht werden, wenn ein großer Anlass ansteht oder nachdem einer war. Falls bei der Unterhaltsreinigung grobe festsitzende Verschmutzungen auffallen, kann eine Grundreinigung sinnvoll sein, damit diese dann in Ruhe sich darum kümmern kann. Wie oft also eine Grundreinigung anfällt, hängt dabei von unterschiedlichen Faktoren ab.