Alfa24 – Hotelservice

Was ist der Unterschied zwischen Putzen und Reinigen?

Immer wieder kommt die Frage auf, worin der Unterschied zwischen Putzen und Reinigung liegt. Ganz grob kann man darin unterscheiden, dass es sich beim Putzen um eine grobflächige Reinigung handelt, während bei der Reinigung eine tiefengründliche Reinigung durchgeführt wird. Doch was bedeutet das genau? Im Folgenden werden die Unterschiede noch einmal genauer herausgearbeitet.

Das Putzen

Möchten Sie Ihr Büro putzen, dann beinhaltet das unter anderem die Reinigung des Teppichbodens, das Saugen sowie aber auch das Staubwischen der einzelnen Büromöbel. Sie können eine Reinigungsfirma beauftragen, diese Tätigkeiten durchzuführen. Darunter fällt unter anderem die Unterhaltsreinigung wie auch die normale Büroreinigung.

Die Tätigkeiten können dabei in unterschiedlichen Intervallen erfolgen. Sie geben vorab die Zeit an, wie lange für die Büroreinigung benötigt werden darf oder aber wie oft in der Woche diese durchgeführt werden soll. Danach richtet sich unter anderem auch der Preis.

Zudem legen Sie fest, welche Tätigkeiten beim Putzen durchgeführt werden. Das kann unter anderem das Abstauben des Computers sein, das Wegräumen des schmutzigen Geschirrs, das Entleeren des Mülleimers oder aber auch das Saugen des Teppichbodens.

Die Reinigung

Ganz anders sieht es aus, wenn Sie eine Reinigung veranlassen. Hierunter fällt unter anderem die Grundreinigung. Das ist eine spezielle Teilreinigung, die immer dann durchgeführt wird, wenn hartnäckige Verschmutzungen entfernt werden müssen. Hierfür wird besonders viel Zeit aufgewendet, um beispielsweise Polster oder Böden von hartnäckigen Verschmutzungen zu lösen.

Zudem werden Lösungsmittel oder Reinigungsmittel verwendet, die dafür notwendig sind. Die Reinigung an sich ist aufwendiger und benötigt daher auch deutlich mehr Zeit. Aus diesem Grund wird sie auch nicht täglich durchgeführt, sondern je nach Bedarf oder teilweise nur vierteljährlich.

Eine Reinigung kann beispielsweise auch das Säubern der Fenster sein. Hierfür wird ein separater Termin vereinbart und es wird sich Zeit genommen, alles rund um das Fenster zu säubern. Das ist also nicht nur die Glasscheibe, sondern auch die Fensterbretter und Griffe.