• ALFA24 - Hotelreinigung, Schwedenstraße 9, 13359 Berlin
  • +49 30 991 948 800
Die Erntezeit im Juli beginnt

Die Erntezeit im Juli beginnt

Sie haben es geschafft. Nun sehen Sie die Ernte Ihrer fleißigen Arbeit der letzten Monate. Sie können bereits Kopfsalate, Kohlrabi, Blattmangold, Karotten und vieles mehr ernten. Doch nicht nur das Ernten steht im Vordergrund, auch das Düngen sollten Sie nun nicht vernachlässigen. Der Rasen und auch die Pflanzen benötigen nun neue Nährstoffe, um zu gedeihen.

Nicht nur die Gemüsesorten sind reif, auch bei den Obstsorten heißt es nun, den letzten Schliff vornehmen, damit Sie im Herbst die Ernte einfahren können. Wobei einige Apfelsorten, Erdbeeren und Pfirsiche schon reif sind. Auch Kirschen, Himbeeren, Stachelbeeren und Johannisbeeren sind schon bereit abgeerntet zu werden. Danach können Sie gleich die Äste zurückschneiden.

Die Rasenpflege nicht vergessen

Auch Ihr Rasen braucht Pflege, damit er gedeiht und schön grün wird. Nutzen Sie dafür einen Langzeitdünger. Die Nährstoffe vom Frühjahr, als Sie den ersten Dünger aufgebracht haben ist verbraucht und der Rasen benötigt dringend Nachschub. Besonders an heißen, trockenen Tagen kann auch Ihr Rasen mehr Kraft gebrauchen und Wasser. Die beste Zeit zum Düngen ist übrigens während des Regens. Aber auch 24 Stunden nach dem Regen können Sie das Düngen noch übernehmen. Sollte eine lange Trockenperiode sein, dann Düngen Sie kräftig und bewässern danach den Rasen ausgiebig.

Den Rasen richtig bewässern

Ihr Rasen sieht verbrannt aus oder hat braune Flecken. Unser Team kommt gerne vorbei und sieht sich diesen an. Wir helfen Ihnen, damit er bald wieder grün wird. Besonders die braunen Flecken müssen Sie schnellstmöglich beseitigen, da sonst Rasenunkraut wächst und den Rasen schädigt. Gießen Sie trotzdem nicht zu oft den Rasen, sondern dafür länger. Bis zu 15 Zentimeter tief sollte die Feuchtigkeit reichen. Haben Sie einen sandigen Boden reicht es, wenn Sie alle drei bis vier Tage gießen. Bei schweren Böden reicht es sogar, wenn Sie alle sechs bis sieben Tage diese bewässern. Vermeiden Sie Trockenschäden, in dem Sie den Rasen im Sommer nicht kürzer als fünf Zentimeter mähen.

LEAVE A COMMENT

Your email address will not be published.

LATEST POSTS
MOST POPULAR
TEXT WIDGET

What makes Cleanmate trusted above other cleaning service providers? When you combine higher standards, smarter strategies and superior quality all in one package, the result is top notch.