• ALFA24 - Hotelreinigung, Schwedenstraße 9, 13359 Berlin
  • +49 30 991 948 800
Gartensaison mit einem Hochbeet/Frühbeet eröffnen

Gartensaison mit einem Hochbeet/Frühbeet eröffnen

Mit einem Frühbeet oder auch Hochbeet können Sie die Gartensaison 365 Tage lang im Jahr nutzen. Bereits im Frühjahr haben Sie die Möglichkeit, im Frühbeet eine Vorkultur anzulegen und so die ersten Gemüsearten anzubauen. Aber auch für eine Dauerkultur eignet sich ein Hochbeet bestens, indem Sie Obst und Gemüse auch im Winter ernten können. Wintersalate können so in den Miniatur Gewächshäusern sehr einfach und kostengünstig angebaut werden. Je nach Modell können Sie aus einem Hochbeet ein Frühbeet mit Deckel machen, sodass genug Wärme gehalten wird.

Die unterschiedlichen Frühbeet-Modelle

Ein Frühbeet ist ein Beet, welches im Frühjahr angelegt wird und gleichzeitig einen Deckel besitzt. So wird gewährleistet, dass die warmen Sonnenstrahlen in dem Monat April gespeichert werden. Das wiederum führt dazu, dass die ersten Aussaaten gedeihen und wachsen. Sie können ein Frühbeet auch als Hochbeet gestalten, was in diesem Jahr der neuste Trend ist. Der Kasten bietet den Vorteil, dass Sie nach der Anzuchtsaison diesen einfach wieder abbauen können. Sie entscheiden, ob Sie lediglich ein Frühbeet möchten oder ein Hochbeet, welches das ganze Jahr über genutzt werden kann. Hochbeete können ebenfalls abgedeckt werden, sodass Sie aus einem Hochbeet gleichzeitig ein Frühbeet machen können.

Es gibt Deckel mit automatischen Fensterhebern, wie Sie sie auch von Gewächshausfenstern kennen. Die Flüssigkeit im Inneren dehnt sich bei höheren Temperaturen aus und öffnet dabei die Abdeckung, so dass frische Luft einströmen kann. So kann nach Region und Witterung bereits im Februar die erste Aussaat begonnen werden. Bevorzugt für den Anbau sind Salat, Spinat, Kohlrabi, Kräuter und Radieschen. In den folgenden Monaten, wie im April, können frostempfindliche Jungpflanzen in das Hochbeet bzw. Frühbeet einziehen. Im Sommer kommen dann noch weitere Gemüsesorten, wie Paprika, Aubergine, Melonen und Gurken dazu.

Überlassen Sie den Profi die Planung

Sie sollten bereits rechtzeitig mit der Überlegung starten, welche Pflanzen und Gemüsesorten Sie in einem Hochbeet anbauen möchten. Gerne berät Sie unser Team und hilft Ihnen dabei, ein Hochbeet bzw. ein Frühbeet zu gestalten und aufzubauen. Auch bei der Bepflanzung helfen wir Ihnen gerne weiter, so dass Sie lange Freude daran haben werden. Sie werden sehen, dass ein Hochbeet viele Eigenschaften besitzt und individuell gestaltet werden kann. Sie entscheiden auch anhand Ihres Geldbeutels, ob es nur ein klassischer Holzrahmen sein soll oder ein höheres Konstrukt, mit einem großen Fassungsvolumen.

LEAVE A COMMENT

Your email address will not be published.